iA


Fragen ohne Antworten

by Carsten Kreilaus. Average Reading Time: about a minute.

Ich habe viele Fragen ohne Antworten.

Warum sind wir? Was wäre wenn? Wieso wollen wir immer mehr? Was ist Glück? Gibt es das Schicksal? Ist der Zufall Bestimmung? Was ist die Wahrheit? Wer bin ich? Was bringt die Zukunft? Sind wir alleine im Universum?  Gibt es Parallel-Universen? Wie war der Anfang von allem? Gibt es einen Gott? Wie wird die Zukunft sein, wenn ich nicht mehr bin? Bin ich Geschichte und Zukunft, oder einfach nur hier im Jetzt? Warum lernen wir nicht aus der Vergangenheit? Leben wir in einem Déjà-vu oder geht die Entwicklung weiter? Warum kann ich mit der Natur nicht kommunizieren? Warum respektieren wir einander nicht? Ist es richtig, was ich tue? Warum handeln wir oft anders, als wir sind und wollen? Was kommt nach dem Tod? Ist Liebe nur ein chemischer Zustand oder die wahre Kraft des Universums? Warum vergessen wir so viel? Könnte ich mich komplett ändern, wenn ich wollte? Ist das Leben nur ein Ausschnitt oder das ganze Programm? Was denke und fühle ich im Moment des Todes? Warum will niemand gute Nachrichten hören? Wann entwickeln wir Menschen uns weiter? Wohin führt unser derzeitiger Weg, bzw. sind wir auf dem Weg zur Selbstausrottung? Ab wann bin ich klug? Wann ist etwas besser, wann schlechter, was ist richtig, was falsch oder ist alles nur Ansichtssache? Was ist das Ergebnis meiner Kindererziehung? Warum haben wir kein kollektives Empfinden oder haben wir eins, was wir nicht verstehen? Wie kann ich helfen, die Welt ein Stück besser – im Sinne von ökologischer, gleichwertiger, offener und ehrlicher – zu machen? Macht Geld wirklich nicht glücklich? Warum mache ich mir so viele Gedanken? Warum sollen ältere Menschen nicht ebenso produktiv sein wie Jüngere, nur auf andere Art? Wo ist der Respekt geblieben? Verzeiht und vergisst die Erde unsere Umweltsünden oder zahlt sie es uns zurück? Ist wirklich alles eins? Werde ich jemals Antworten erhalten?

In diesem meinem Sinne, bis nächsten Sonntag.

Flattr this!

One comment on ‘Fragen ohne Antworten’

  1. os sagt:

    warum sind wir?
    warum nicht ..

    was wäre wenn?
    jahhh … das wäre herbe!

    wieso wollen wir immer mehr?
    sammlertrieb!

    was ist glück?
    etwas persönliches!

    gibt es das schicksal?
    das darfst du die aussuchen!

    ist der zufall bestimmung?
    hm …

    was ist die wahrheit?
    das was in deinem persönlichen kosmos als richtig gilt!

    wer bin ich?
    eine ansammlung von persönlichen erlebnissen!

    was bringt die zukunft?
    schicksal ..

    sind wir alleine im universum?
    nein, mich gibt´s auch … zu mindestens in meinem hirn!
    also sind wir zu zweit! solltest du existieren und nicht meine fantasie entspringen!

    gibt es parallel-universen?
    ja und nein!

    wie war der anfang von allem?
    langweilig!

    gibt es einen gott?
    ist nicht wichtig!

    wie wird die zukunft sein, wenn ich nicht mehr bin?
    anders !

    bin ich geschichte und zukunft, oder einfach nur hier im jetzt?
    jetzt , um so wichtiger ist es wie du lebst! oder auch nicht!

    warum lernen wir nicht aus der vergangenheit?
    weil wir die konsequenzen verleugnen können!

    leben wir in einem déjà-vu oder geht die entwicklung weiter?
    alles geht weiter!

    warum kann ich mit der natur nicht kommunizieren?
    tut man jeden tag …

    warum respektieren wir einander nicht?
    ich geb mir mühe …

    ist es richtig, was ich tue?
    denke das wird wohl immer anders sein …

    warum handeln wir oft anders, als wir sind und wollen?
    must du ja nicht!

    was kommt nach dem tod?
    nix! du exestierst so nicht mehr …
    vielleicht vergleichbar mit einem streichholz …
    zündet man ihn entsteht neu energie …

    ist liebe nur ein chemischer zustand oder die wahre kraft des universums?
    egal

    warum vergessen wir so viel?
    sonst könnten wir keine fragen mehr stellen!

    könnte ich mich komplett ändern, wenn ich wollte?
    sein uhrsprüngliche ausrichtung sollte man schon akzeptieren.
    kleine dinge lassen sich bestimmt nah und nach justieren

    ist das leben nur ein ausschnitt oder das ganze programm?
    mach es! beides gut … hauptsache es mach spass …

    was denke und fühle ich im moment des todes?
    vermutlich bestimmt das der zeitpunkt,
    jetzt würde ich fühlen – oh fuck das ist jetzt nicht gut!

    warum will niemand gute nachrichten hören?
    was sprich gegen positiven journalismus … es kommt immer auf die art der darstellung an !

    wann entwickeln wir menschen uns weiter?
    immer … fragt sich nur ob das immer so sinnig ist!

    wohin führt unser derzeitiger weg, bzw. sind wir auf dem weg zur selbstausrottung?
    klar … und wenn stört das ? die natur nicht!

    ab wann bin ich klug?
    wenn du dir alle diese antworten durchgelesen hast!

    wann ist etwas besser, wann schlechter, was ist richtig, was falsch oder ist alles nur ansichtssache?
    ansichtssache!

    was ist das ergebnis meiner kindererziehung?
    zum teil , das was du daraus machst!

    warum haben wir kein kollektives empfinden oder haben wir eins, was wir nicht verstehen?
    wir sind die bork!

    wie kann ich helfen, die welt ein stück besser – im sinne von ökologischer, gleichwertiger, offener und ehrlicher – zu machen?
    im dem du handelst !

    macht geld wirklich nicht glücklich?
    nö …

    warum mache ich mir so viele gedanken?
    hehehe … wohl nicht genug!

    warum sollen ältere menschen nicht ebenso produktiv sein wie jüngere, nur auf andere art?
    sind sie

    wo ist der respekt geblieben?
    es gibt hoffnung

    verzeiht und vergisst die erde unsere umweltsünden oder zahlt sie es uns zurück?
    die erde wird überleben – wir nicht!

    ist wirklich alles eins?
    nein!

    werde ich jemals antworten erhalten?
    nö oder doch?

Leave a Reply