iA


Ab ins nächste Level

by Carsten Kreilaus. Average Reading Time: about a minute.

Der technologische, wissenschaftliche, medizinische Fortschritt entwickelt sich immer rasanter. Das Wissen explodiert förmlich. Können wir mit diesem Tempo noch Schritt halten? Je mehr Wissen es gibt, desto weniger scheinen wir doch zu wissen.

Was ist mit unser geistigen Evolution? Irgendwie haben wir diese verpennt. Auch wenn um uns alles „besser“, schneller und technischer wird, so scheinen wir trotz dem enormen Wissen immer noch im Steinzeitalter zu leben. Wir denken zuerst an uns, achten das Leben und die Natur nicht, führen Kriege, treffen Entscheidungen ohne Rücksicht auf andere. Man sollte meinen wir hätten aus unserer Geschichte gelernt und sind klüger geworden. Weit gefehlt. Um´s mit Faust Worten zu sagen: nun habe ich studiert … und bin so klug als wie zuvor. Geistig leben wir nicht nur im Stilstand, sondern entwickeln uns sogar zurück. Mit jedem Fortschritt im technischen Sinn amputieren wir uns mehr und mehr und übertragen Aufgaben, die wir ursprünglich selber erledigt haben, einem Hilfsmittel. Spätestens mit dem Siegeszug von Computer und vor allem Internet fangen wir an unsere geistigen Fähigkeiten einzuschränken, weil wir dem Computer immer mehr Wissensdinge übertragen. Ein Leben ohne Computer ist doch heutzutage gar nicht mehr vorstellbar. Alles hängt am Netz und würde zusammenbrechen, wenn wir´s abschalten. Schaffen wir uns etwa selbst ab?

Ich fordere nicht die Abschaffung, sondern nur die geistige Emanzipation der Menschen für ein bewußteren Umgang mit dem Computer, dem Internet. Letztlich für eine Weiterentwicklung unser Selbst. Das lineare Denken hält uns gefangen, begreifen müssen wir exponentiell. Ab ins nächste Level mit uns.

In diesem meinem Sinne, bis nächsten Sonntag.

Flattr this!

No comments on ‘Ab ins nächste Level’

Leave a Reply