iA


Otto Moralverbraucher

Otto Moralverbraucher: Vom Sinn und Unsinn engagierten Konsumierens, Caspar Dohmen
ISBN 978-3280055212

LimitDurchaus lesenswert für Alle, die wissen wollen, ob sich über den Konsum oder Verzicht die Wirtschaft gerechter oder grüner gestalten lässt. Definitiv liegt der „moralische“ Einkauf im Trend und selbst die Discounter haben ihre eigene Bio-Linie und ein entsprechendes, teureres Produktsortiment im Regal liegen. Caspar Dohmen stellt die Frage, was wir tatsächlich durch eine Boykott oder Buykott erreichen. Er zeigt, dass der moralisch korrekte Konsum ein erster, wichtiger Schritt zu einer nachhaltigeren Wirtschaft ist, mehr jedoch nicht. Um wirklich etwas zu bewegen, müssen wir andere Hebel in Bewegung setzen.