iA


ADpedia – eine Idee zur Vereinfachung der Kommunikationsplanung länderübergreifender Werbungtreibender

by Carsten Kreilaus. Average Reading Time: about a minute.

Übers Crowdsourcing wird eine Datenbank aufgebaut, in der für jedes Land die Do´s und Dont´s der dortigen Werbung, Medien aufgelistet werden, bildlich unterstützt. Vorgegeben wird lediglich das Gerüst, was an Minimuminformationen enthalten sein soll. Den Rest erledigt das „Mitmachnetz“, ähnlich Wikipedia. Neben den Infos zur Werbung und Mediennutzung, wird Wissenswertes über Kultur, System, Politik, Geographie, Gesellschaft, Demographie eingestellt, intelligent miteinander verknüpft. Ziel ist eine Informationstiefe und –fülle zu erreichen, die nach Eingabe von Kommunikationsparametern, wie bspw. Eckwerte wie Alter, Hobbies meiner Zielgruppe, die Grundwerte für eine Kommunikationsplanung im Land ausspuckt: das jeweilige Mediennutzungsverhalten, geographische Angaben, wo ich diese am besten erreiche, Kaufverhalten, Kampagnenbeispiele, usw.
ADpedia ist die beste Anlaufstelle für länderübergreifende Werbungtreibende, um Informationen und Planungen von Kommunikationskampagnen für ein bestimmtes Land zu erhalten.
Die Finanzierung erfolgt über Werbe-, Medien, PR- oder Mediaagenturen, die ihr Profil gegen eine geringe Gebühr einstellen können und darüber ihre Dienste anbieten. Des weiteren können Interessierte Firmen Grundinfos kostenlos einsehen, für detaillierte Planungen müssen sich diese Firmen einloggen und bezahlen je nach Planung einen Microbeitrag für die abgerufenen Infos.

Wer sich mit dieser Idee selbstständig machen möchte, ist herzlich dazu eingeladen diese umzusetzen. Als Gegenleistung ist eine Spende für www.act-with-respect.org willkommen.

Flattr this!

No comments on ‘ADpedia – eine Idee zur Vereinfachung der Kommunikationsplanung länderübergreifender Werbungtreibender’

Leave a Reply